← To exponential.eu

EXPONENTIAL REGIONALS

Die Gute Nachricht teilen

Jesus hinterließ der Kirche die Vision einer Bewegung, als er uns aufforderte, uns von unserem eigenen Jerusalem aus nach "Judäa, Samaria und bis ans Ende der Welt" zu verbreiten.

Damit wir eine Bewegung sehen, muss jeder Nachfolger Christi den persönlichen Auftrag Jesu annehmen, „die Verlorenen zu suchen und zu retten“. Evangelisation ist das Herzstück der Mission Jesu und essentiell für die Verwirklichung seiner Vision.

Bist du bereit, Veränderung anzustoßen und dich mit gleichgesinnten Leitern zu vernetzen?

Stelle dir folgendes vor: eine lebendige Atmosphäre mit vielen verschiedenen Stimmen,
die alle durch das gemeinsame Ziel der Multiplikation vereint sind.

Informationen

Datum: 12.10.2024
Uhrzeit: 10-17 Uhr
Ort: Kirche für Bonn
(Christian-Lassen-Str. 9, 53117 Bonn)

Das Ziel der Regionals.

1. Beziehungen bauen

Bei Regionals glauben wir, dass die Kraft in der Vernetzung liegt.
Es geht nicht nur um den Austausch von Ideen, sondern auch um den Aufbau dauerhafter Beziehungen, die Innovation und Zusammenarbeit fördern. Von erfahrenen Pastoren bis hin zu potentiellen Leitern hat jeder einen Platz an diesem Tisch.

2. Wachstum kultivieren

Gemeindegründung ist nicht nur ein Job, es ist eine Berufung. Bei den Regionals sind wir da, um dich bei jedem Schritt zu unterstützen. Tauche ein in die dynamischen Diskussionen, die von Experten auf diesem Gebiet geführt werden, und gewinne unschätzbare Erkenntnisse, die dich auf deinem Weg zu Wachstum und Multiplikation unterstützen.

3. Vielfalt anerkennen

In der Vielfalt liegt Schönheit. Deshalb sind wir offen für Leiter aller Konfessionen, denn wir glauben, dass Einheit unsere größte Stärke ist. Gemeinsam können wir Barrieren abbauen und Brücken bauen, um alle Gemeinschaften zu erreichen.

4. Leidenschaft entfachen

Leidenschaft ist ansteckend! Lass dich von leidenschaftlichen Rednern inspirieren, die wirlich einen Unterschied machen wollen. Egal, ob du ein erfahrener Leiter bist oder gerade erst angefangen hast, du wirst dich gestärkt und befähigt fühlen, neue Herausforderungen anzunehmen.

Treffen Sie die Referenten

Jason Lim ist Gemeindegründer  der Mosaikkirche Nordwest in Frankfurt am Main. Neben seiner Tätigkeit als Pastor dieser Gemeinde ist Jason auch der Frankfurt Focus City Leader für Greater Europe Mission und einer der Leiter der kollaborativen Initiative MainProjekt.

Øystein Gjerme ist Gründer und leitender Pastor der Salt Kirche Bergen in Norwegen und außerdem Leiter der norwegischen Pfingstbewegung. Er ist Vorsitzender der Norwegian School of Leadership and Theology. Viele Jahre lang leitete er die multikonfessionelle Bewegung Sendt Norway, eine Bewegung, deren Hauptziel es ist, die Gemeindegründung zu unterstützen.

davidkroker

David Kröker ist verheiratet und hat vier Kinder. Seit 2019 ist er Vorsitzender der Deutschen Evangelistenkonferenz, Leiter des Arbeitsbereiches „Gemeindegründung“ im ChristusForum Deutschland und Gemeindegründer in Euskirchen.

Erwin Schwindt hat 2009 mit einigen Freunden die Kirche für Bonn gegründet und ist Berater für Gemeindegründung beim Bund FeG. Sein Herz schlägt für Kirchen, in denen Menschen Gott neu kennenlernen. Nach den positiven Entwicklungen in Bonn fokussiert er sich mit der Gemeinde nun auf die Multiplikation durch die Gründung neuer Kirchen nach dem bewährten Modell der Kirche für Bonn, die in Zukunft weitere Gemeinden gründen sollen. Die erste Gründung läuft gerade in Düren, und weitere sollen folgen.

Du bist eingeladen.

Lass dir diese unglaubliche Gelegenheit nicht entgehen, Teil von etwas zu sein, das größer ist als du selbst.
Sei bei den Regionals dabei und lass uns gemeinsam Geschichte schreiben.

Reserviere dir noch heute einen Platz beim Regional Deutschland und begib dich auf eine Reise des Wachstums, der Vernetzung und der Transformation.
Wir sehen uns dort!

Artboard 2

Regional – 12. Oktober 2024

Bist du bereit, Veränderung anzustoßen und dich mit gleichgesinnten Leitern zu vernetzen?

Stelle dir folgendes vor: eine lebendige Atmosphäre mit vielen verschiedenen Stimmen,
die alle durch das gemeinsame Ziel der Multiplikation vereint sind.
Das ist es, worum es bei Exponential regional geht.

Nach oben scrollen